bootstrap html templates

 Notfallplanung in drei Schritte;
einfach - günstig - rechtssicher


Eine Notfallsituation kommt immer plötzlich und unerwartet -
ein unbedachter Schritt, ein Unfall oder eine Krankheit können uns und unseren Alltag dann schnell aus dem Tritt bringen.

  Ausreichende Informationen über Ihren Gesundheitszustand, Medikamentengabe, entsprechende Versicherungen, Vollmachten oder die nächsten und wichtigen Kontaktpersonen sollten stets griffbereit zu haben sein. 

Vorsorgeverfügungsinformationen

...schnellstmöglich Vollmachten erstellen und eine Fremd-bestimmung ausschliessen!

Die Themen Vorsorgevollmacht, Betreuungsvollmacht und Patientenverfügung rücken verstärkt in den Fokus der Medien. Von vielen Menschen werden diese Themen aber nicht mit sich selbst und ihren Familien in Zusammenhang gebracht.

Warum Vollmachten?

Der Gesetzgeber verpflichtet Niemanden, diesbezüglich etwas zu unternehmen. Umso mehr gilt es daher, sich selbst und seine Angehörigen für diese Situationen zu wappnen. Unnötige gerichtliche Betreuungsverfahren und finanzielle Verluste können durch rechtzeitige Vorsorge vermieden werden.

Besteht eine automatische Vertretungs-berechtigung? Leider nein!!!

Gültige Rechtsgeschäfte für volljährige Personen dürfen gem. §§164 ff. BGB sowie §§ 662 ff. BGB nur dann andere Personen für Sie durchführen, wenn dafür eine gültige Vollmacht vorhanden ist. Ehepartner, Verwandte und Familienangehörige sind nicht zur automatischen Vertretung berechtigt. Selbst wenn ein Angehöriger die Betreuung lt. Gericht übernehmen kann, muss der Angehörige jede Ausgabe beim Gericht beantragen und sich genehmigen lassen!!!

Welche Vollmachten benötigt man?
• Vorsorgevollmacht (Finanzen, Post, Aufenthalt, usw.)
• Patientenverfügung (Gesundheit)
• Betreuungsvollmacht (wer soll mich in was vertreten)
• Sorgerechtsvollmacht (i.d.R. bei minderährige)
• Unternehmervollmacht (Selbständige, usw.)
• Klein- und Großtierverfügung

Was kostet das?
Einzelperson ab 249€
Partnerpreis ab 199€

Vollmachten schnell, einfach und jederzeit Online selbst beauftragen: Hier klicken!

Testament
Ab sofort stehen auf meiner Partner-Homepage alle Unterlagen für die rechtssichere Testamentsgestaltung zur Verfügung.

Damit rundet mein Kooperationspartner die Deutsche Vorsorgedatenbank AG das Angebot für Privatkunden ab.

Meine Kunden können sich auf Grundlage dieser Unterlagen rechtssichere Testament-Vorlagen über Kooperationsanwälte der Deutschen Vorsorgedatenbank AG erstellen lassen.

Zudem können die Kunden, welche bei der Deutschen Vorsorgedatenbank AG eine Vorsorgevollmacht hinterlegt haben, ab sofort auch Testamente ohne Mehrkosten mit einlagern.

Die Preise für die Erstellung von Testament Vorlagen beginnen, abhängig vom gewählten Modul, bereits ab 299,00 Euro.

Alle Informationen zum neuen Produkt erhalten Sie bei mir hier!

Selbstverständlich stehe ich Ihnen auch persönlich gegen ein kleines Honorar (keine Rechtsberatung) gerne zur Verfügung.

- Aufnahme der Vollmachten und Erstellung eines Notfallordner

- Prüfung eines Kostenzuschuss für die Erstellung von Vollmachten bei Ihrer Rechtsschutzversicherung.

- Begleitung von A-Z der notwendige und rechtssichere Vollmachten über unsere Partner und deren Fachanwälten.

...bestehende Absicherung prüfen, Bedarf bestimmen, Versorgungslücken schliessen!

Unfallversicherung, Verdienstausfall, Berufs- und Erwerbsunfähigkeitvorsorge, private Krankenversicherung bzw. gesetzl. Krankenzusatzschutz, Risikolebens-versicherung und insbesondere und nicht zu vernachlässigen eine Pflegezusatzvorsorge.

Pflegezusatzvorsorge? Habe das doch über den Staat abgesichert, oder?

Hier ein Beispiel für eine durchschnittliche Pflegesituation.

Eine Pflegevorsorge ist nichts anderes als eine Lebensstandartsicherung, eine Lebensversicherung für den letzten Lebensabschnitt.

D.h. hier sichern Sie das ab was Sie sich jahrzehnte lang erarbeitet und erspart haben und entlasten gleichzeitg finanziell Ihre Kinder.

Im hier unten angezeigte Beipiel erkenn Sie relativ schnell wie teuer so eine Pflege sein kann. Bei der angezeigten Versorgungslücke dürfen Sie noch Ihre Altersrente zum Abzug bringen. 90% der Fälle wird dann immer noch MINUS stehen, dann sollten man schnell handeln.

Zumal in unserer Beispielrechnung keine zusätzliche Kosten (Zeitschriften, Ausflüge, Kaffeerunden, usw), die i.d.R. anfallen berücksichtigt sind.

Möchten Sie Ihren Bedarf bzw. Versorgungslücke erfahren?

...Notfallordner erstellen und sicher verwahren!

Warum ein Notfall-Ordner? - Zur Entlastung Ihrer Familie und Angehörigen!!!

Stellen Sie sich die Situation vor, Sie sind von jetzt auf gleich nicht mehr in der Lage (bsp. Koma, Unfall, etc.) irgendetwas zu tun.

Wissen Ihre Angehörigen was in einen solchen Fall zu tun ist?

Wissen Sie wo welche Unterlagen zu finden sind?

Wissen Sie ob eine Patientenverfügungen, Bank- und Vorsorgevollmacht, Organspendeausweiß etc. vorhanden sind?

Ihre Angehörigen müssen alles schnell und ohne Umwegen griffbereit haben.

Erstellen Sie einen Notfall-Ordner mit allen wichtigen Dokumenten.

Beispiel für den Inhalt eines Notfallordner:

01. Einleitung - was Tun wenn
02. Testament/Ehevertrag
03. Vollmachten; Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung, Organspendeausweis, usw.
04. med. Unterlagen; Allergieausweiß, Impfpass, Blutgruppenpass, Röntgenpass
05. Ausweiß, Führerschein, Geburtsurkunde, Eheschliessung, Kinder
06. Bankunterlagen; Konto, Depot, Aktien, Schliessfach, etc.
07. Sozialversicherung
08. Versicherungen
09. Geldanlagen
10. Finanzierungen
11. Energie und Telekommunikation, Gas, Strom, Telefonanbieter
12. Dienstleister, Gartendienst, Makler, ect.
13. Sonstiges, Zugangsdaten für PC, Portale, ect.
14. Hausunterlagen
15. etc.

Gerne unterstütze ich Sie bei der Erstellung oder Bestellung. 

© Copyright 2018 - All Rights Reserved